Faire Schokoladen – Verkostung und Vorträge

Erleben Sie die faszinierende Vielfalt des Kakaos mit Raquel Cayapa. Wir laden Sie ein auf eine Reise vom Ursprung des Kakaos bis nach Europa

Kakao und Kakaoprodukte versüßen uns den Alltag. Doch wo kommen die Rohstoffe für diese Genussmittel eigentlich her? Wie wird Kakao angebaut und verarbeitet?

Wir schauen uns den Arbeitsalltag der Kakaoproduzent*innen an und begeben uns auf die Weltreise der Schokolade von der Kakaobohne bis zur fertig verpackten Tafel .

Aus erster Hand können die Teilnehmer*innen erfahren, wie Schokolade auch in Kakaoanbauländern hergestellt wird. Hier lernt man, dass Kakao nicht einfach nur ein Rohstoff für die Schokolade ist und dass man Kakaosorten voneinander unterscheiden kann wie Weine.

Raquel Cayap Tapuy

Welchen Einfluss hatte Raquel Cayapas Kindheitserlebnisse mit Kakao auf die Gründung von Kallari-Futuro und die Unterstützung von Kleinbauerngenossenschaften in Ecuador?

Raquel Cayapa, die selbst aus Ecuador stammt, knüpfte bereits in ihrer Kindheit eine enge Verbindung zum Kakao. Während der Kakaofruchternte genoss sie vor allem das schmackhafte Fruchtfleisch, das an den Geschmack von Litschi erinnert und für sie wie eine süße Leckerei war.

Um die Verbundenheit zur Natur ihrer Heimat auch in Deutschland aufrechterhalten zu können, gründete sie Kallari-Futuro. Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um Kleinbauerngenossenschaften in Ecuador zu unterstützen, die vor Ort ihre eigene Schokolade herstellen.

Vorlaufzeit für Anfragen

Bitte alle Anfragen mindestens 2 Monate vor Wunschtermin stellen

Technische Voraussetzungen

Beamer, Lautsprecher und Laptop (Mikrofon bei großem Veranstaltungsraum)

Vortragsdauer

Die Dauer des Tastings oder Vortrags ist unterschiedlich. Es ist jedoch mit mindestens einer Stunde zu rechnen.

Vorträge

1. Über Die Kooperative Kallari

Aus dem Herzen des Amazonas – Edelschokolade von der Bohne bis zur Tafel in Ecuador produziert.

 

 

2. Fairtrade am Beispiel Kakao und Schokolade

Fair oder konventionell – Was steckt hinter unserer Schokolade?

Kosten

– Honorar 400 Euro

– Übernahme der Reisekosten (Fahrtkosten, Übernachtungen und Verpflegung)

Online Vorträge

– Honorar 200 Euro

Verkostungen / Tasting vor Ort

Bei dieser Verkostung werden Sie nicht nur Schokolade aus Ecuador probieren, sondern zum Vergleich auch aus anderen Ländern, in denen Kakaobohnen angebaut werden. Unsere Verkostungen sind eine besonders feine Mischung aus Proben der Kakaobohnen und Schokoladen sowie Information mit Bildern und Geschichten.

Dauer

– ca. 1,5 bis 2 Std.

 

Kosten

– Honorar: 400 Euro

– Übernahme der Reisekosten (Fahrtkosten, Übernachtungen und Verpflegung)

– Materialkosten je nach Anzahl der Teilnehmer*innen (ungefähr 50 Euro)

Online Verkostung

Haben Sie Lust für Ihre Mitarbeiter*innen, Freund*innen, Vereinsmitgliedern eine Online Verkostung zu organisieren?

Voraussetzungen

– Mindestens 10 Teilnehmer*innen

– 29 Euro pro Person (beinhaltet 6 Schokoladensorten + 2 Sorten Kakaobohnen)

– Die Schokoladen und Kakaobohnen werden eine Woche vor der Verkostung per Post verschickt.

– Dauer 1,5 Stunde

Für Deine Newsletter Anmeldung bekommst Du 10% Rabatt auf Deine nächste Bestellung. +Rezeptbuch

Darf Kallari Futuro Dir Nachrichten senden? Wir möchten Dir gerne News, Aktionen und Angebote rund um unsere Produkte direkt vom Erzeuger senden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.